BAK-WE bei Hannover

Der AK Klima war beim BAK-Treffen durch Urlaube, Erkrankung, Doppelmitgliedschaften mit anderen AKs und unentschuldbate Faulheit 😉 einzelner doch recht dezimiert – aber wir haben gestern wichtige Vorbereitungen für den Castor im November getroffen und ein Projekt fürs nächste Halbjahr entworfen: Die kritische Auseinandersetzung mit dem Nachhaltigkeitsbegriff und der Wachstumsdebatte in Verbindung mit dem anstehenden Rio+20 – Gipfel. Freut euch also schon mal auf unseren Antrag an den nächsten Bundeskongress und ne coole inhaltliche Veranstaltung und Debatte Anfang 2012… Von den anderen BAKs oder der parallel tagenden LMV Niedersachen habe ich leider nicht viel mitbekommen, außer, dass der BAK AuF mit großem Einsatz ein Transpi gemalt hat. Die Party am Samstagabend zusammen mit der LMV Niedersachen war cool, leider hatte ich schon die Nacht davor wenig geschlafen und habe nicht lange durchgehalten. Die Selbstverpflegung hat finde ich ziemlich gut geklappt – das Essen war lecker und immer genug. Am Rande haben wir noch Pläne gesponnen, wie der Beitrag des Jugendverbandes zu den Protesten am 15.10. und natürlich darüber hinaus aussehen kann – ich sag erst mal nur: Seid gespannt!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu BAK-WE bei Hannover

  1. Pingback: Linksjugend ['solid] 2011 – ein Jahresrückblick | fepix

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s